Trainingslevel und Seminarablauf

Meine Seminare können auf 5 verschiedenen Leveln durchgeführt werden. Dabei orientiere ich mich an den jeweiligen Vorkenntnissen
und den zeitlichen Erfordernissen der Teilnehmerinnen & Teilnehmer:

  1. Grundlagen: Sie erhalten alle notwendigen Kenntnisse, um die Software grundlegend verwenden zu können

  2. Aufbau: Vermittlung des erforderlichen Know How's, um die höheren Funktionen des Programmes zu nutzen

  3. Workshop: konkrete Anleitung zum Erreichen des von Ihnen definierten Lernziels

  4. Einzeltraining: Sie lernen ungestört & effizient im persönlichen Dialog mit Ihrem Trainerin

  5. Kompakt: verkürzte Dauer bei vorhandenen Vorkenntnisse

Aufmerksamkeitsspanne & Pausen

Im Gegensatz zum klassischen Präsenzseminar (Inhouse oder im Schulungszentrum) wird bei einem Webinar mit anderen Stundendauern gearbeitet. 

Bei den meisten Menschen sinkt die Aufmerksamkeit nach circa 45 Minuten in einem Webinar. Deswegen wird in der Regel alle 45 Minuten eine 10 bis 15-minütige Pause eingelegt, in der die Teilnehmer sich auch bewegen sollten.

Dauer

Ein Webinar umfasst in der Regel 2 Tage, von 09:00 bis 16:00 Uhr oder wird auf 4 halbe Tage (Vor- oder Nachmittags) aufgeteilt.

 

Dabei kann die Gruppenstärke von 1 bis 8 Personen betragen (bei Präsentationsseminaren auch mit mehr TeilnehmerInnen).

Ausgenommen hiervon sind Kompaktseminare. In dieser Seminarart wird der Lehrstoff mit einer kleineren Gruppe (max. 4 Personen) in einem kürzeren Zeitraum behandelt.

 

Grundsätzlich gilt für jedes Seminar: je kleiner die Gruppe, desto intensiver ist die Informationsvermittlung und umso höher fällt der Lernerfolg aus!

Beispiel für die zeitliche Aufteilung