Mein Name ist Henry Newton. Seit über 30 Jahren bin ich in der IT-Branche als freiberuflicher IT-Trainer und Dozent für Informationstechnologie tätig.

Geboren wurde ich 1966 in Hamburg als Sohn eines KFZ-Meisters und einer IBM Datentypistin. 

Nach Abschluss der Schule und einer Ausbildung im Kunstschlosser-Handwerk, besuchte ich die Berufsaufbauschule um mich danach mit meiner damaligen Freundin selbständig zu machen.

Wir gründeten einen Büro- und Verwaltungsservice.

Zu unseren Klienten zählten unter anderem auch Steuerberater, denen wir beim Einspielen der DATEV-Aktualisierungen in deren Computern Hilfe leisteten. 

Weil diese Hilfestellung immer mehr Anklang fand, beschloss ich, mich mit der Durchführung von EDV-Seminaren selbständig zu machen.

Zu diesem Zeitpunkt fand auch Microsoft eine immer größere Verbreitung bei Unternehmen in Deutschland, so dass mich Microsoft praktisch mein ganzes freiberufliches Leben lang begleitet hat. 

 

Inzwischen bin ich Vater eines 4-jährigen (computerbegeisterten) Sohnes und unterrichte weltweit Menschen in der Anwendung von Softwareprodukten namhafter Softwarehersteller.

Zu meinen Kunden gehören kleine, mittelständische und große Unternehmen aus allen Bereichen der Wirtschaft, sowie Hochschulen, politische Parteien, Ministerien, Ämter und der öffentliche Dienst.

In den Zeiten von Corona musste ich, wie auch sehr viele meiner Kolleginnen und Kollegen, mein Geschäftsmodell auf Online-Seminare umstellen. Da ich glücklicherweise auch schon vor Corona viele internationale Kunden remote betreut hatte, fiel mir der Umstieg auf diese Unterrichtstechnik leicht.

Ich hoffe, das die Menschheit aus der jetzigen Krise klüger und umsichtiger hervorgeht. Die Folgen werden sicherlich nicht spurlos an ihr vorbeigehen und die Art und Weise wie sie lernt, wirtschaftet und zusammenlebt nachhaltig verändern.

The journey continues ...

Nebenstehende Videos dienen zur Demonstration meiner Vortragsweise.